Über sydney

Sydney liegt an der Südostküste Australiens, am Rande des Pazifischen Ozeans. Es ist eine geschäftige Metropole, die um einen der schönsten Häfen der Welt gebaut wurde.

Umgeben von kilometerlangen, ruhigen Stränden im Osten der Stadt und spektakulären Nationalparks im Westen, lädt Sydney dazu ein, das Tempo selbst zu bestimmen: Sie können sich entweder entspannen oder sich in die pulsierende und vielfältige Kultur der Stadt stürzen.

Unsere Stadt ist auch der perfekte Ausgangspunkt, um den Rest des Landes zu erkunden - wenn Sie erst einmal hier sind, können Sie mit dem Auto zu Küstenstädten und malerischen Weinregionen fahren oder mit dem Flugzeug fast überall in Australien hinfliegen.

Luftaufnahme von Sydney von der Balmoral Bay aus in Richtung CBD

Das Klima

Der Sydney WorldPride findet im Februar und Anfang März statt, wenn sich Sydney von seiner besten Seite zeigt: am Ende des warmen, sonnigen Sommers.

Im Februar liegt die durchschnittliche Höchsttemperatur bei 26,8 Grad Celsius (80,2 Grad Fahrenheit, für unsere amerikanischen Freunde). Die Tage sind lang und die Nächte perfekt, um sie im Freien zu verbringen. Die durchschnittliche Temperatur liegt bei nur 19,9 Grad Celsius (67,8 Grad Fahrenheit).

New South Wales - der Staat, in dem Sydney die Hauptstadt ist - ist das Paradies zwischen den heißen Tropen von Queensland und der trockenen Hitze von Victoria. Und ja, Sie werden zweifellos eines unserer spektakulären nächtlichen Sommergewitter erleben, während Sie hier sind.

78er in einem Bus beim Karnevalsumzug 2018

LGBTQIA+ freundlich

Sydney gilt als einer der LGBTQIA+-freundlichsten Orte der Welt. Obwohl wir bis 2017 gebraucht haben, um die Gleichstellung der Ehe zu erreichen, haben wir eine lange Geschichte von Aktivismus und queerer Kultur und gelten als die LGBTQIA+-Hauptstadt Australasiens und des Pazifiks.

Seit 1978 findet bei uns der Sydney Gay and Lesbian Mardi Gras statt. Die Veranstaltung ist heute ein riesiges Pride-Festival, aber sie begann als Protestmarsch, um ein Ende der Diskriminierung von Schwulen und Lesben zu fordern. Viele Teilnehmer wurden bei der ersten Demonstration verhaftet, aber inzwischen wird die Veranstaltung von der ganzen Stadt begeistert unterstützt. Besucher aus der ganzen Welt kommen zu uns, und jedes Jahr nehmen Hunderttausende von Menschen daran teil. Der Sydney WorldPride wird im Jahr 2023 in die Sydney Gay and Lesbian Mardi Gras-Veranstaltungen integriert.

Die Stadt

Der Sydney WorldPride findet auf dem Land der Gadigal, Cammeraygal, Bidjigal, Darug und Dharawal statt, den traditionellen Bewahrern des Sydney-Beckens.

Mehr als 5 Millionen Sydneysider nennen unsere Stadt ihr Zuhause und machen sie damit zu einem der multikulturellsten Orte der Welt. Fast die Hälfte unserer Einwohner wurde im Ausland geboren, und die Geografie der Stadt ist so vielfältig wie ihre Bewohner.

Der Central Business District liegt am Rande des Sydney Harbour, einer ausgedehnten Wasserfläche mit vielen Landzungen, Buchten und Inseln, die es zu entdecken gilt. An der südöstlichen Ecke des CBD befinden sich Darlinghurst, Surry Hills und Kings Cross: ein Wohngebiet mit einer blühenden Restaurant- und Barszene und die traditionelle Heimat der LGBTQIA+-Gemeinschaften der Stadt.

Der innere Westen der Stadt ist ein weiteres Zentrum für LGBTQIA+ Menschen: Newtown, Marrickville, Erskineville und Enmore haben alle fabelhafte kleine Bars und freundliche Nachbarschaftskneipen. Fahren Sie weiter nach Westen, um noch mehr von Sydneys kultureller und kulinarischer Szene zu erleben (Lakemba, Cabramatta, Canley Vale und Harris Park sind allesamt Zentren der Gastronomie), oder fahren Sie weiter, bis Sie den wunderschönen Blue Mountains National Park am westlichen Rand der Stadt erreichen. Und vergessen Sie nicht, dass es entlang der gesamten Küstenlinie Sydneys Strände gibt: von Palm Beach im Norden (bei Fans der australischen Seifenoper Home & Away als "Summer Bay" bekannt) bis hinunter nach Cronulla im Süden.

Ein Ultraweitwinkel-Luftbild von Sydney von der Domain mit Blick auf das CBD

Entdecke weiter!

Zwei Frauen füttern ein Wallaby und lachen im Taronga Zoo

Höhepunkte in Sydney

Wunderschöne Strände, belebte Straßen, köstliches Essen und fröhliche Menschen - wir sind sicher, dass Sie sich in Sydney verlieben werden. Werfen Sie einen Blick auf unsere Empfehlungen, was Sie in der Hafenstadt unternehmen können.

3 Fähren im Hafen von Sydney mit der Harbour Bridge im Hintergrund

Fortbewegung in Sydney

Öffentliche Verkehrsmittel werden in ganz Australien von Einheimischen und Besuchern gleichermaßen genutzt, und Sydney ist da keine Ausnahme. Wir verraten Ihnen, wie Sie von Bussen bis zu Fähren und allem dazwischen navigieren können.

Luftaufnahme des West Head Beach im Ku-ring-gai Chase National Park

Sydney Tagesausflüge

Sydney ist eine Stadt, die für Tagesausflüge wie geschaffen ist. An der Küste gibt es zahlreiche Naturwunder und charmante Küstengemeinden, während Sie im Landesinneren verschlafene Städtchen und zerklüftetes Buschland entdecken können, so weit das Auge reicht.

Anerkennung des Landes

Der Sydney WorldPride findet auf dem Land der Gadigal, Cammeraygal, Bidjigal, Darug und Dharawal statt, die die traditionellen Hüter des Sydney-Beckens sind.

Wir zollen den Ältesten der Vergangenheit und Gegenwart unseren Respekt. Es war immer und wird immer Aborigine-Land sein.

Die Aborigines und Torres-Strait-Insulaner kommen aus vielen verschiedenen Clans und Gemeinschaften in ganz Australien und werden 2023 zusammenkommen, um gemeinsam mit unserer weltweiten LGBTQIA+-Gemeinschaft zu feiern.