Für Künstler, Produzenten und Promoter

WorldPride Arts und Pride Amplified

Sydney WorldPride freut sich darauf, mit Künstlern, Produzenten, Unternehmen und Veranstaltern zusammenzuarbeiten, um ein fesselndes, mutiges und abenteuerliches Festivalprogramm zu gestalten, das die Vielfalt der LGBTQIA+-Gemeinschaft widerspiegelt und die Teilnahme an LGBTQIA+-Kunst- und Kulturveranstaltungen fördert. 

Das Festival umfasst Performance, Literatur, digitale Kunst, bildende Kunst, Kunst im öffentlichen Raum, Essen, Mode, Film, Partys, Musik, Geschichte, Gemeinschaftsveranstaltungen und andere Kunst- und Kulturerlebnisse, die alle Aspekte unserer LGBTQIA+-Gemeinschaften, einschließlich der First Nations und der asiatisch-pazifischen Perspektive, repräsentieren sollen. 

Es gibt zwei Programmangebote: 

WorldPride Arts, which is a full arts and culture program curated by our Creative Directors Ben Graetz, Daniel Clarke and a team of Curatorial Associates. You can now browse the full WorldPride Arts program – click here.

We have prioritised projects that engage with artists, project participants or audience members from communities who have often been under-represented in LGBTQIA+ arts and cultural festivals including: First Nations People’s; Culturally and Linguistically Diverse people; People with disability and/or people who are d/Deaf; Transgender and Gender Diverse people; People with Intersex variations; Women; Elders/Seniors; and Youth.  

Foto von Sarah Ward vor einem bunten textilen Hintergrund
Pride Amplified Abzeichen Logo transparenter Hintergrund

Pride Amplified ist ein offenes Programm, das LGBTQIA+ Veranstaltungen zur Teilnahme am WorldPride Festival einlädt. Von Partys und Erlebnissen bis hin zu Theater, Drag-Shows und Community-Treffen können sich kostenlose und kostenpflichtige Veranstaltungen jeder Größe und Art für die Teilnahme am Pride Amplified Programm bewerben.

Dies ist eine Gelegenheit, der Welt zu zeigen, was wir zu bieten haben und wie vielfältig und brillant die LGBTQIA+ in Australien sind.

Das Genehmigungsverfahren ist unkompliziert: Sie müssen nachweisen, dass Ihre Veranstaltung einen echten Bezug zur LGBTQIA+-Gemeinschaft hat und einige einfache Kriterien erfüllt (z. B. dass die Veranstaltung während der WorldPride stattfindet). Erfolgreiche Bewerber für Pride Amplified müssen eine Anmeldegebühr entrichten und werden auf der Website und im gedruckten Programm vorgestellt.

Bewerbungen sind jetzt möglich. Auf unserer Seite Pride Amplified finden Sie weitere Informationen und können sich bewerben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um aktuelle Veranstaltungshinweise, Headliner-Ankündigungen und Benachrichtigungen über zukünftige Ticketveröffentlichungen zu erhalten.

Anerkennung des Landes

Der Sydney WorldPride findet auf dem Land der Gadigal, Cammeraygal, Bidjigal, Darug und Dharawal statt, die die traditionellen Hüter des Sydney-Beckens sind.

Wir zollen den Ältesten der Vergangenheit und Gegenwart unseren Respekt. Es war immer und wird immer Aborigine-Land sein.

Die Aborigines und Torres-Strait-Insulaner kommen aus vielen verschiedenen Clans und Gemeinschaften in ganz Australien und werden 2023 zusammenkommen, um gemeinsam mit unserer weltweiten LGBTQIA+-Gemeinschaft zu feiern.