WorldPride Sport Spotlight: Sydney Stingers





LinkedIn

WorldPride Sports wurde Ende Februar ins Leben gerufen, und 21 Sportorganisationen schlossen sich dem Sydney WorldPride 2023 Festival an. Klicken Sie hier für weitere Informationen über die Ankündigung.

Nach der Ankündigung sprachen wir mit Nathan Collett von den Sydney Stingers über ihre Pläne für 2023 im Rahmen von WorldPride Sports!

Für diejenigen, die es vielleicht nicht wissen - wer sind die Sydney Stingers?

Der Sydney Stingers Water Polo Club wurde 2001 anlässlich der Sydney Gay Games gegründet. Seitdem ist er zu einem vollständig inklusiven LGBTQIA+-Club mit 200 Mitgliedern angewachsen, die auf verschiedenen Niveaus spielen - von Anfängern bis hin zu denen, die schon mehrere internationale Turniere hinter sich haben... nun ja, mit Schnüren. Wir veranstalten ein club-exklusives Turnier für Einsteiger sowie größere Turniere wie AQuA (Australian Queer Aquatics), das wir anlässlich der Sydney WorldPride veranstalten werden und an dem LGBTQIA+-Clubs aus der ganzen Region teilnehmen.

Wie werden Sie Ihre Mittel einsetzen, um Wasserball zum WorldPride zu bringen?

Unsere Finanzierung wird verwendet, um das Angebot des AQuA-Festivals zu erweitern und die Beteiligung der Gemeinschaft zu maximieren. Dazu gehören die Sicherung von Weltklasse-Einrichtungen und die Bereitstellung von Erlebnissen, die bei LGBTQIA+-Wasserball- und Schwimmturnieren normalerweise nicht angeboten werden. Unser Beach Festival in Manly wird zum ersten Mal Beach Polo 4's und Schwimmen im Meer anbieten und wird für die breitere Gemeinschaft von Sydney offen sein, um sich zu beteiligen.

Wie sind Sie an Wett Ones beteiligt?

Wir arbeiten mit Wett Ones, unserem Schwesterschwimmverein, zusammen, um den Sydneysidern Möglichkeiten für Training, Wettkämpfe und Gemeinschaft im und am Wasser zu bieten. Wir sind beide Mitglieder von Team Sydney und IGLA (International Gay & Lesbian Aquatics) und vertreten unsere Stadt bei internationalen Wettkämpfen. Wir haben viele gemeinsame Mitglieder und unsere Vorstandsteams tauschen sich über die Strategie und das Management des Clubs aus. Unsere Partnerschaft zur Ausrichtung von AQuA ist ein neues Kapitel in der Verbreitung von LGBTQIA+ inklusiven Wassersportveranstaltungen in Sydney.

Wie wird sich Ihr Team auf den WorldPride vorbereiten?

Unsere Teams der Sydney Metro League trainieren das ganze Jahr über und nehmen an Wettkämpfen teil. Unterstützt werden sie von unserem unglaublichen Trainerstab, zu dem auch ehemalige Olympioniken gehören. Wir haben sogar gerade unser erstes Division-1-Frauenteam auf Landesebene rekrutiert! Im Laufe des Jahres haben wir außerdem die Möglichkeit, die Rivalität mit unseren Schwesterclubs in Melbourne, Brisbane und Perth neu zu entfachen, während wir uns auf das Hauptereignis während der WorldPride vorbereiten.

Nathan Collett von den Sydney Stingers
Nathan Collett
Sydney Stingers
Sydney Stingers erheben eine Frau über ihre Köpfe
Sydney Stingers bei der Mardi Gras Parade

Warum ist Sport Ihrer Meinung nach so wichtig für queere Gemeinschaften? 

Sport hat zwar offensichtliche Vorteile für die körperliche Gesundheit, aber sein Wert liegt vor allem in der Verbindung, die er schafft. Die Stingers sind ein breit gefächertes Camp, in dem Mitglieder mit unterschiedlichem Hintergrund und Leistungsniveau zusammenkommen, sich selbst herausfordern und in einem gesunden Umfeld Gleichgesinnte treffen können. Außerdem gibt es eine unglaubliche internationale Familie, die sich durch regelmäßige Turniere wie AQuA gebildet hat, so dass man nie weit von zu Hause entfernt ist!

Gibt es wichtige WorldPride-Veranstaltungen, auf die sich das Team 2023 freut?

Die Stingers werden ihre jährliche Teilnahme an der Mardi Gras Parade zur Feier von AQuA verstärken, und wir freuen uns sehr, dass das First Nations Gala Concert mit dem Turnier zusammenfällt. Und als Wasserratten sind wir natürlich auch auf der Bondi Beach Party zu finden! 

Haben Sie eine Botschaft für Menschen, die sich für WorldPride Sports engagieren möchten?

Melden Siesich an und probieren Sie es einfach aus! Unser nächstes vierwöchiges Anfänger-Bootcamp findet im Mai statt, und das Planschen in einem beheizten Hallenbad ist eine gute Möglichkeit, den Winterblues zu vertreiben. Nach den Unterbrechungen der letzten beiden Jahre haben wir gerade unser erstes Bootcamp seit über einem Jahr abgeschlossen und werden in den kommenden Wochen unseren club-exklusiven Wettbewerb INTRA für unsere neuesten Mitglieder sowie eine Reihe von gesellschaftlichen Veranstaltungen starten. 

Um mehr über WorldPride Sports zu erfahren, sollten Sie sich für den Vorverkauf und die Ankündigung von Veranstaltungen anmelden!

Anerkennung des Landes

Der Sydney WorldPride findet auf dem Land der Gadigal, Cammeraygal, Bidjigal, Darug und Dharawal statt, die die traditionellen Hüter des Sydney-Beckens sind.

Wir zollen den Ältesten der Vergangenheit und Gegenwart unseren Respekt. Es war immer und wird immer Aborigine-Land sein.

Die Aborigines und Torres-Strait-Insulaner kommen aus vielen verschiedenen Clans und Gemeinschaften in ganz Australien und werden 2023 zusammenkommen, um gemeinsam mit unserer weltweiten LGBTQIA+-Gemeinschaft zu feiern.